Harmonica-Pflegedienst

AUQ 1.6 Konzept ambulant betreutes Wohnen für Menschen mit körperlicher Behinderung



Konzept ambulant betreutes Wohnen für Menschen mit körperlicher Behinderung

Ambulant betreutes Wohnen für Volljährige Menschen mit körperlicher Behinderung in der eigenen Häuslichkeit durch den ambulanten Pflegedienst Harmonica.


Einleitung
Das Ambulant betreute Wohnen ist eine Form der Beratung, Unterstützung und Assistenz. Diese Betreuungsform ist darauf ausgelegt dem Menschen mit Behinderung eine Hilfestellung im Bereich Wohnen, sozialer Integration und der Teilhabe am Leben mit dem Ziel eine größtmögliche Selbständigkeit zu entwickeln und eine weitgehend normale Lebensführung in der eigenen Wohnung zu ermöglichen. Der Mensch mit seinem individuellen Hilfebedarf steht im Mittelpunkt, er wird von uns nach seinen Wünschen, Fähigkeiten und Möglichkeiten auf seinem Weg zu einem erfüllten Leben begleitet.



Zielgruppe
Zielgruppe des ambulant betreuten Wohnens sind volljährige Menschen mit einer körperlichen Behinderung im Sinne des § 53 SGB XII, die vorübergehend oder auf Dauer nicht zur selbständigen Lebensführung fähig sind.



Einzugsgebiet
Das Büro ist werktäglich von 08.00-14.00 Uhr durch die Pflegedienstleitung und/oder dessen stell.Vertr. besetzt, außerhalb dieser Zeiten ist die PDL telefonisch erreichbar.
Das örtliche Einzugsgebiet für den ambulanten Pflegedienst gilt im Landkreis Nürnberger Land für:


  • 90518 Altdorf b. Nürnberg

  • 90559 Burgthann

  • 90537 Feucht

  • 92318 Neumarkt und Umgebung


Personelle Ausstattung
Die Einsetzung von Personal richtet sich nach dem Hilfebedarf und den bewilligten Stunden für die jeweilige Person. Für die Betreuung, Unterstützung und Assistenz im ambulant betreuten Wohnen werden im ambulant betreuten Wohnen für Menschen mit körperlicher Behinderung im Pflegedienst Harmomica,

  • exam. Altenpfleger,

  • Gesundheits- und Krankenpfleger

  • Pflegehelfer

  • angelernte und geeignete Hilfskräfte eingesetzt



Assistenzleistung

Der Ambulanten Pflegedienst Harmonica übernimmt im Bereich des ambulant betreuten Wohnens Assistenzleistungen im alltäglichen Leben. Je nach individuellem Hilfebedarf fällt hierunter vor allem: Die Beratung und Begleitung, die es ermöglicht bestimmte Handlungsprozesse zu bewältigen und eigenständige Entscheidungen zu treffen. Wichtig dabei ist, die Selbstständige Durchführung des körperlich Behinderten. Die Bildung und Förderung der körperlich Behinderte mit Hilfe von Lernprozessen ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Selbstbestimmung zu erreichen. Jeder Form von Hilfe die dem körperlichen Behinderten in Form von persönlicher Assistenz, ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht. Vorhandenen Ressourcen werden aktiviert und gefördert.


Alltägliche Lebensführung

Hilfe bei der Haushaltsführung, Hilfe beim Waschen der Wäsche, Hilfe bei Einkaufen, Hilfe beim Kochen, Hilfe beim Einräumen der Wäsche/Schränke, Hilfe beim Instandhalten einer wohnlichen Umgebung


Soziales Netzwerk

Begleitung in die Arbeitsstätte, Hilfe bei der Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Begleitung bei Freizeitaktivitäten, Hilfe bei der Kontaktaufnahme im sozialen Netzwerk, Animieren zu Tagesausflügen, Hilfe bei Kontaktpflege mit Familie und Freunden


Gesundheitspflege

Hilfe bei der Körperpflege, Hilfe bei Kontaktaufnahme mit einem Arzt, Begleitung zu Arztbesuchen, Begleitung in Apotheken und Sanitätshäusern


Bei Interesse und Rückfragen sowie für zusätzliche Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen
Heike Hengl-Schweiger

Ihr Pflegedienst Harmonica Neumarkt

Verlangen Sie unseren Flyer mit vielen nützlichen Zusatzinformationen zu unserem Pflegedienst.